Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, nutzen Sie bitte diese Onlineversion.

Newsletter

vom 05. Jan, 2017
123recht.net


123recht.net präsentiert Ihnen die rechtlichen Höhepunkte der Woche. Die 123recht.net Redaktion wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr und viel Spaß beim Lesen!

Top Thema

Feuerwerk an Silvester - was ist erlaubt?

Von Rechtsanwalt Willy Burgmer

Legal oder illegal? Das müssen Sie Silvester bei der Knallerei beachten / Feuerwerk zu Silvester gehört für die meisten dazu. Dennoch kommt es jedes Jahr zu vielen Schäden und Verletzten bei der Knallerei. Wie lässt sich der Ärger minimieren? Ab wann darf wer wo knallen und womit? 123recht.net im Interview mit Rechtsanwalt und Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer. ... [mehr]

Ratgeber der Woche

So funktioniert eine Prüfungsanfechtung

Von Rechtsanwalt Thomas Hummel

Eine nicht zufriedenstellende Prüfungsbewertung kann durch Nachprüfung und gerichtliches Verfahren verbessert werden. Doch hier gibt es zahlreiche Feinheiten zu beachten, um zum Erfolg zu kommen. ... [mehr]

- Anzeige -

Diktieren Sie zu Recht.

DictaPlus 8 fügt sich ganz ohne Schnittstellen in jede Arbeitsumgebung ein. Vom digitalen Diktat, über die Spracherkennung bis hin zur mobilen App deckt DictaPlus, als einzige Diktiersoftware, alle Anforderungen einer modernen Organisation in einer Anwendung ab.

Überzeugen Sie sich selbst von einem Diktiersystem ohne Limitierung, einem klaren Design und einer stabilen Technologie. Mit einer einzigartigen Sprachvielfalt und höchster Erkennungsgenauigkeit werden Sie nicht mehr auf DictaPlus verzichten wollen. 

Informieren Sie sich jetzt unter dictaplus.de.

Mehr Infos

Neues im Ratgeber

Mehr Ratgeber

Meinung

Rundfunkbeitrag: Beauftragung von Inkassobüros durch den Beitragsservice ab 2017 ist fragwürdig

Von Rechtsanwalt Thomas Hummel

Datenschutzregelungen sehen keine Weitergabe der Meldedaten an andere Unternehmen vor. Die ab 2017 geplante Vorgehensweise könnte daher rechtswidrig sein. / Im unmittelbar vor der Tür stehenden Jahr 2017 soll der Beitragsservice die Forderungen der Rundfunkanstalten nicht mehr nur selbst durchsetzen, sondern sich dabei auch der Hilfe von Inkassobüros bedienen dürfen.

Mehr Meinung

- Anzeige -

Heinischs Juristenkalender 2017: "DIE JURISTISCHE WETTERLAGE"

Philipp Heinisch  

Juristenkalender 2017 "DIE JURISTISCHE WETTERLAGE

Wie wird das "juristische Wetter"? aus welcher Richtung weht der Wind wohin? Das wüsste man doch gerne mal VORHER! Und – es ist möglich: Kaum ein juristisches Kompendium gibt derart präzise Einschätzungen, die für die richtige Vorhersage notwendig sind, und diese im Bilde - und das auch noch ein ganzes Jahr lang. 

www.kunstundjustiz.de

Mehr Infos

Witz der Woche

Ein Bauer wurde zu sechzig Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schrieb ihm wütend einen Brief: "Jetzt, wo du im Loch sitzt, erwartest du wohl von mir, dass ich das Feld umgrabe und Kartoffeln pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun!"

Sie bekam als Antwort: "Trau dich bloß nicht, das Feld anzurühren, dort habe ich das Geld und die Waffen versteckt!"

Eine Woche später schreibt sie ihm erneut einen Brief: "Jemand im Gefängnis muss deinen Brief gelesen haben. Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne was zu finden."

Die Antwort ihres Mannes: "So, jetzt kannst du die Kartoffeln pflanzen!"

Kennen Sie auch einen? Witze bitte an info@123recht.net 

Webfund der Woche

Von Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.

Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht. 

http://www.unmoralische.de/zitate/zitate1.htm

- Anzeige -

Jetzt Vorsorgevollmacht erstellen

Ob Alter, Krankheit oder Unfall: Mit der Vorsorgevollmacht bestimmen Sie einen Bevollmächtigten, der Sie vertritt und für Sie handeln soll, wenn Sie selbst einmal dazu nicht mehr in der Lage sind. Auch Ehepartner benötigen eine ausdrückliche Bevollmächtigung! 

Mit unserem Generator für Ihre individuelle Vorsorgevollmacht können Sie zusätzlich noch eine Betreuungsverfügung ergänzen, um einen gesetzlichen Betreuer ganz sicher auszuschließen.

Jetzt Vorsorgevollmacht zum Einführungspreis von 29 Euro selbst erstellen!

Mehr Infos