Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, nutzen Sie bitte diese Onlineversion.

Newsletter

vom 12. Jan, 2017
123recht.net


123recht.net präsentiert Ihnen die rechtlichen Höhepunkte der Woche. Die 123recht.net Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Top Thema

Betriebliche Übung - wie funktioniert das eigentlich?

Von Rechtsanwalt Andrej Greif

Ansprüche des Arbeitnehmers auf eine bestimmte Leistung können auch ohne schriftliche Regelung entstehen / Viele haben es schonmal erlebt: Jedes Jahr gibt es Sonderzuwendungen und dann plötzlich nicht mehr. Rechtsanwalt Greif klärt im Gespräch mit 123recht.net auf, wann ein Anspruch aus betrieblicher Übung entsteht und wie er beseitigt werden kann. ... [mehr]

Ratgeber der Woche

Neue Informationspflichten bei AGB und Internetseiten

Von Rechtsanwalt Jannis Geike

Ab dem 01.02.2017 gelten für Betreiber von Webseiten und Unternehmer, die eine Internetseite betreiben oder AGB verwenden, neue Informationspflichten gemäß §§ 36 ff Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG).... [mehr]

- Anzeige -

Diktieren Sie zu Recht.

DictaPlus 8 fügt sich ganz ohne Schnittstellen in jede Arbeitsumgebung ein. Vom digitalen Diktat, über die Spracherkennung bis hin zur mobilen App deckt DictaPlus, als einzige Diktiersoftware, alle Anforderungen einer modernen Organisation in einer Anwendung ab.

Überzeugen Sie sich selbst von einem Diktiersystem ohne Limitierung, einem klaren Design und einer stabilen Technologie. Mit einer einzigartigen Sprachvielfalt und höchster Erkennungsgenauigkeit werden Sie nicht mehr auf DictaPlus verzichten wollen. 

Informieren Sie sich jetzt unter dictaplus.de.

Mehr Infos

Neues im Ratgeber

Mehr Ratgeber

Meinung

Rundfunkbeitrag: Beauftragung von Inkassobüros durch den Beitragsservice ab 2017 ist fragwürdig

Von Rechtsanwalt Thomas Hummel

Datenschutzregelungen sehen keine Weitergabe der Meldedaten an andere Unternehmen vor. Die ab 2017 geplante Vorgehensweise könnte daher rechtswidrig sein. / Im unmittelbar vor der Tür stehenden Jahr 2017 soll der Beitragsservice die Forderungen der Rundfunkanstalten nicht mehr nur selbst durchsetzen, sondern sich dabei auch der Hilfe von Inkassobüros bedienen dürfen.

Mehr Meinung

- Anzeige -

Heinischs Juristenkalender 2017: "DIE JURISTISCHE WETTERLAGE"

Philipp Heinisch  

Juristenkalender 2017 "DIE JURISTISCHE WETTERLAGE

Wie wird das "juristische Wetter"? aus welcher Richtung weht der Wind wohin? Das wüsste man doch gerne mal VORHER! Und – es ist möglich: Kaum ein juristisches Kompendium gibt derart präzise Einschätzungen, die für die richtige Vorhersage notwendig sind, und diese im Bilde - und das auch noch ein ganzes Jahr lang. 

www.kunstundjustiz.de

Mehr Infos

Witz der Woche

Klaus erzählt beim Stammtisch: "Bei uns zu Haus ist gerade Krise. Wir machen Trennkost."

Fragende Blicke in der Runde.

"Na ja, ich esse in der Garage und meine Frau in der Küche!"

Kennen Sie auch einen? Witze bitte an info@123recht.net 

Webfund der Woche

Von Wolfgang Gruner

Korruption ist die Bewässerung vorhandener Sümpfe

http://www.aphorismen-freun.de/index.php/aphorismenliste/37_Politik_Machtmenschen_und_Menschenmacht/0/0

- Anzeige -

Jetzt Vorsorgevollmacht erstellen

Ob Alter, Krankheit oder Unfall: Mit der Vorsorgevollmacht bestimmen Sie einen Bevollmächtigten, der Sie vertritt und für Sie handeln soll, wenn Sie selbst einmal dazu nicht mehr in der Lage sind. Auch Ehepartner benötigen eine ausdrückliche Bevollmächtigung! 

Mit unserem Generator für Ihre individuelle Vorsorgevollmacht können Sie zusätzlich noch eine Betreuungsverfügung ergänzen, um einen gesetzlichen Betreuer ganz sicher auszuschließen.

Jetzt Vorsorgevollmacht zum Einführungspreis von 29 Euro selbst erstellen!

Mehr Infos

Voll im Bilde

Heinischs grafischer Kommentar

Von Philipp Heinisch

 

Trump Count Down