Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, nutzen Sie bitte diese Onlineversion.

Newsletter

vom 26. Jan, 2017
123recht.net


123recht.net präsentiert Ihnen die rechtlichen Höhepunkte der Woche. Die 123recht.net Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Top Thema

Sind Winterreifen Pflicht?

Von Rechtsanwalt Thomas Lustenberger

Alle Jahre wieder beginnt mit der ersten Schneeflocke das Chaos auf den Straßen. Es wird geschlichen und gerutscht, oft auf Grund falscher Reifen. Dabei gibt es doch inzwischen eine Winterreifenpflicht, oder doch nicht? Rechtsanwalt Thomas Lustenberger klärt im Gespräch mit 123recht.net auf. ...[mehr]

Ratgeber der Woche

Pflegeversicherung muss zahlen

Von Rechtsanwalt Leif Debor

Genetischer Defekt bei Kind: Anfechtung wegen arglistiger Täuschung durch die Versicherung vom Gericht für unwirksam erklärt / In dem entschiedenen Fall hatten die Eltern 2 Jahre nach der Geburt ihres Sohnes eine private Pflegeversicherung abgeschlossen. [mehr]

- Anzeige -

Diktieren Sie zu Recht.

DictaPlus 8 fügt sich ganz ohne Schnittstellen in jede Arbeitsumgebung ein. Vom digitalen Diktat, über die Spracherkennung bis hin zur mobilen App deckt DictaPlus, als einzige Diktiersoftware, alle Anforderungen einer modernen Organisation in einer Anwendung ab.

Überzeugen Sie sich selbst von einem Diktiersystem ohne Limitierung, einem klaren Design und einer stabilen Technologie. Mit einer einzigartigen Sprachvielfalt und höchster Erkennungsgenauigkeit werden Sie nicht mehr auf DictaPlus verzichten wollen. 

Informieren Sie sich jetzt unter dictaplus.de.

Mehr Infos

Neues im Ratgeber

Mehr Ratgeber

Meinung

Religionsfreiheit - ein Grundrecht wie kein anderes...

Von Rechtsanwältin Vicky Neubert

Wer sich schon einmal gefragt hat, was passiert, wenn man in einer Kirche zu sportlicher Höchstform aufläuft, der hat nun endlich die Antwort. Man wird verurteilt. Von einem staatlichen Gericht. ...

Meinung

Wer haftet für Schäden, die bei einer Durchsuchung von Wohnmieträumen entstehen?

Von Rechtsanwältin Vicky Neubert, Dipl.-Jur.

Die kürzlich ergangene Entscheidung: BGH, Urt. v. 14.12..2016 – VIII ZR 49/16 ist ein schönes Beispiel für die Verknüpfung von Strafrecht und Zivilrecht. Natürlich ist diese im Zivilrecht ergangen. Die Basis dieser Entscheidung liegt aber im strafrechtlichen Verfahrensrecht. 

Weitere Meinungsartikel

- Anzeige -

Heinischs Juristenkalender 2017: "DIE JURISTISCHE WETTERLAGE"

Philipp Heinisch  

Juristenkalender 2017 "DIE JURISTISCHE WETTERLAGE

Wie wird das "juristische Wetter"? aus welcher Richtung weht der Wind wohin? Das wüsste man doch gerne mal VORHER! Und – es ist möglich: Kaum ein juristisches Kompendium gibt derart präzise Einschätzungen, die für die richtige Vorhersage notwendig sind, und diese im Bilde - und das auch noch ein ganzes Jahr lang. 

www.kunstundjustiz.de

Mehr Infos

Witz der Woche

„Eigentlich schade, dass Sie uns verlassen. Sie waren wie ein Sohn für mich", sagt der Chef zum scheidenden Mitarbeiter, "aufsässig, undankbar und nie um eine Ausrede verlegen!“

Kennen Sie auch einen? Witze bitte an info@123recht.net 

Webfund der Woche

Von Heinz Erhardt

Bei der Behörde ist es genau wie beim Theater: Ein paar arbeiten, und die anderen schauen zu.

Quelle: natune.net

- Anzeige -

Jetzt Vorsorgevollmacht erstellen

Ob Alter, Krankheit oder Unfall: Mit der Vorsorgevollmacht bestimmen Sie einen Bevollmächtigten, der Sie vertritt und für Sie handeln soll, wenn Sie selbst einmal dazu nicht mehr in der Lage sind. Auch Ehepartner benötigen eine ausdrückliche Bevollmächtigung! 

Mit unserem Generator für Ihre individuelle Vorsorgevollmacht können Sie zusätzlich noch eine Betreuungsverfügung ergänzen, um einen gesetzlichen Betreuer ganz sicher auszuschließen.

Jetzt Vorsorgevollmacht zum Einführungspreis von 29 Euro selbst erstellen!

Mehr Infos

Voll im Bilde

Heinischs grafischer Kommentar

Von Philipp Heinisch

13 Verkehrsgerichtstag in Goslar