Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, nutzen Sie bitte diese Onlineversion.

Newsletter

vom 17. Aug, 2017
123recht.net


123recht.net präsentiert Ihnen die rechtlichen Höhepunkte der Woche. Die 123recht.net Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Top Thema

Der Strafvollzug - Rechte und Pflichten im Gefängnis

Von Rechtsanwältin Diana Blum

Welchen Zweck verfolgt der Strafvollzug in Deutschland und welche Rechte haben Gefangene? / Eine Gefängnisstrafe in Deutschland verfolgt das Ziel der Resozialisierung des Straftäters. Was heißt das? Welche Rechte haben Gefangene grundsätzlich und wie können sie diese durchsetzen? Darf oder muss ein Gefangener arbeiten, gibt es einen Anspruch auf Rechtsschutz, wer darf in den offenen Vollzug? 123recht.net im Interview mit Rechtsanwältin und Strafverteidigerin Diana Blum. [mehr]

Ratgeber der Woche

Arzthaftung - schwerer Behandlungsfehler führt zu hohem Schmerzensgeld - hoch genug?

Von Rechtsanwältin Almuth Arendt-Boellert

200.000 Euro Schmerzensgeld für folgenschwere Hirnverletzung - Kritik zum Urteil OLG Köln 5 U 107/15 / Einem aus seinem normalen Leben gerissenem Mann wurden 200.000 € Schmerzensgeld zugesprochen, weil er während einer Operation falsch behandelt wurde und hierdurch einen folgenschweren Hirnschaden erlitt. [mehr]

- Anzeige -

Anwaltszukunftskongress 2017 − Rechtsberatung 4.0

Zukunftsrelevante Strategiethemen und praxisorientierte Konzepte – wie Kanzleien und Unternehmen mit den verändernden Marktbedingungen umgehen können – bestimmen die diesjährige Agenda des Anwaltszukunftskongresses am 8. und 9. September in Düsseldorf. Das Programm „Rechtsberatung 4.0“ vertieft und erweitert nicht nur die aktuellen Themen, sondern beleuchtet auch völlig neue Aspekte, z. B. Chatbots, Blockchain und Online-Streitbeilegung. Der Praxisbezug ist dabei ein wesentlicher Faktor des Kongresses. 

Diskutieren Sie mit unseren Experten und nutzen Sie den Kongress zum Erfahrungsaustausch und Networking mit Kolleginnen und Kollegen anderer Kanzleien sowie juristischer Unternehmensabteilungen. 

Jetzt Tickets sichern unter:

www.anwaltszukunftskongress.de

Neues im Ratgeber

Mehr Ratgeber

Meinung

Die Ehe für alle!

Von Rechtsanwalt Jens Usebach, LL.M.

Der Bundestag stimmt für die Ehe durch homosexuelle Paare / Zukünftig können zwei sich liebende Menschen in Deutschland die Ehe eingehen – das Geschlecht ist dabei egal.

Mehr Meinung

- Anzeige -

Rechtsberatung Flatrate

Auf Frag-einen-Anwalt.de können Ratsuchende jetzt auch eine Flatrate für unbegrenzte Rechtsfragen buchen.

Sind Sie z.B. Gewerbetreibender ohne eigene Rechtsabteilung, aber mit regelmäßigem Beratungsbedarf? 

Der Leistungsumfang der Flatrate umfasst neben der schriftlichen Beratung auf Frag-einen-Anwalt.de auch einen Zugriff auf die Smart Contracts von 123recht.net, einen Inkasso Service auf Erfolgsbasis und Rabatte für die weitere außergerichtliche Tätigkeit.

Weitere Infos zur Rechtsberatung Flatrate

Mehr Infos

Witz der Woche

Helmut kommt fröhlich von der Silvesterfeier. Verkehrskontrolle: "Haben Sie was getrunken?" - "Nur einen kleinen Wachtmeister, Herr Jägermeister."

Kennen Sie auch einen? Witze bitte an info@123recht.net 

Webfund der Woche

Von Thomas Jefferson

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht.

Quelle: http://zitate.net/thomas-jefferson-zitate

- Anzeige -

Jetzt Vorsorgevollmacht erstellen

Wer handelt für Sie, wenn Sie nicht mehr können?

Ob Alter, Krankheit oder Unfall: Mit der Vorsorgevollmacht bestimmen Sie einen Bevollmächtigten, der Sie vertritt und für Sie handeln soll, wenn Sie selbst einmal dazu nicht mehr in der Lage sind.

Auch Ehepartner benötigen eine ausdrückliche Bevollmächtigung! 

Mit unserem Generator für Ihre individuelle Vorsorgevollmacht können Sie zusätzlich noch eine Betreuungsverfügung ergänzen, um einen gesetzlichen Betreuer ganz sicher auszuschließen.

Jetzt auch mit digitaler Vollmacht und Totenfürsorge.

Vorsorgevollmacht zum Einführungspreis von 29 Euro selbst erstellen!

Mehr Infos