Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, nutzen Sie bitte diese Onlineversion.

Newsletter

vom 19. Nov, 2015
123recht.net


123recht.net präsentiert Ihnen die rechtlichen Höhepunkte der Woche. Die 123recht.net Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Top Thema

Arbeitsvertrag - das sollten Arbeitnehmer beachten

Stellenbeschreibung, Versetzung, Überstunden, Urlaub, Fristen und Vertragsstrafen: So stellen Arbeitnehmer fest, ob der Arbeitsvertrag nachteilige Klauseln enthält / Oft ist die erfolgreiche Jobsuche eine emotionale Ausnahmesituation. Es werden Stellenanzeigen gesucht, fein säuberlich Bewerbungen geschrieben, ein oder mehrere Vorstellungsgespräche geführt und dann auf die Zusage bangend gewartet. [mehr]

Ratgeber der Woche

Steuer-CD mit Kundendaten von der B.C.E.E. (Banque et Caisse dEpargne de lEtat) aufgetaucht

Von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs

Was können Betroffene tun? / Laut übereinstimmenden Medienberichten haben die Steuerfahndungsbehörden aus NRW eine CD mit Kundendaten der luxemburgischen Bank B.C.E.E. erhalten. [mehr]

- Anzeige -

Noch 43 Tage – das Anwaltspostfach kommt.

Was jetzt technisch und organisatorisch zu tun ist!

Der Countdown läuft. Doch kaum einer weiß, was genau auf die Anwaltschaft zukommt. Wo liegen die Herausforderungen in der Kanzleiorganisation? Welche Fallstricke lassen sich im Vorfeld vermeiden?

Besuchen Sie unser Intensivseminar zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach:

  • Welche Haftungskrisen drohen, wenn der Anwalt das beA nicht eröffnet?
  • Wie kann der Zugang zum beA sicher und termingerecht bereitgestellt werden?
  • Wie gehe ich rechtssicher im Übergangszeitraum von EGVP zu beA vor?
  • Welche Signaturkartentypen benötige ich und wie viele sollte ich in der Kanzlei bereithalten?

07.12. Düsseldorf – 08.12. Hamburg – 09.12. Frankfurt – 10.12. Berlin – 11.12. München

Jetzt anmelden!

Mehr Infos

Neues im Ratgeber

Mehr Ratgeber

- Anzeige -

Frag-einen-Anwalt.de kann jetzt auch vertraulich!

Wenn es ganz diskret sein soll: Neben der transparenten und öffentlichen Rechtsberatung innerhalb von 2 Stunden kann jetzt auch genauso schnell eine vertrauliche Rechtsberatung auf Frag-einen-Anwalt.de in Anspruch genommen werden.

Mit Dokumentenupload, ab 50 Euro. Einfacher geht es wirklich nicht!

Vertrauliche Rechtsberatung innerhalb von 2 Stunden vom Rechtsanwalt. Jetzt Anwalt fragen.

Mehr Infos

Witz der Woche

"Ein Russe, ein Franzose und ein Manta-Fahrer müssen für 15 Jahre ins Gefängnis. Am ersten Tag kommt eine gute Fee und sagt: "Im Grunde seid ihr ja alle gute Männer, ihr habt jeder einen Wunsch frei". Sagt der Russe: "Also ich hätte gerne jeden Tag eine Flasche Wodka". Sagt der Franzose: "Ich hätte dann jeden Tag gerne eine Frau". Sagt der Manta-Fahrer: "Ganz klar: jeden Tag eine Schachtel Marlboro". Nach 15 Jahren werden die drei entlassen. Sagt der Russe: "Also, jeden Tag eine Flasche Wodka, so konnte man es eigentlich ganz gut aushalten." Sagt der Franzose: "Also, jeden Tag eine Frau war aber auch nicht schlecht." Was sagt der Manta-Fahrer? "Ey, hasse ma Feuer?"

Kennen Sie auch einen? Witze bitte an info@123recht.net 

Webfund der Woche

Der Richter soll sich fühlen, als ob ein scharfes Schwert zwischen seinen Knien liege und die Hölle unter ihm geöffnet sei!

Von: Talmud, gefunden bei www.gutzitiert.de

- Anzeige -

Jetzt Berliner Testament machen

Ist der Ehepartner finanziell abgesichert, wenn einer stirbt?

Mit unserem Generator für ein gemeinschaftliches Berliner Testament können Sie den Ehepartner als Alleinerben einsetzen und Kinder als Schlusserben. Was das heißt? Unsere intelligente Vorlage erklärt es Ihnen!

Die individuelle Vorlage kann auch für eingetragene Lebenspartnerschaften genutzt werden.

Jetzt gemeinsames Ehegattentestament zum Einführungspreis von 9,95 Euro selbst erstellen!

Mehr Infos