Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, nutzen Sie bitte diese Onlineversion.

Newsletter

vom 14. Apr, 2016
123recht.net


123recht.net präsentiert Ihnen die rechtlichen Höhepunkte der Woche. Die 123recht.net Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Top Thema

So einfach starten Sie eine Petition

Von Rechtsanwalt Robert Hotstegs

"Viel hilft viel": Alles, was Sie über Petitionen wissen müssen / Was muss man tun, wenn man als Bürger ein Gesetz ändern oder einen Missstand aufzeigen will? Man kann alle paar Jahre wählen gehen - oder sich auch direkt einbringen, z.B. über eine Petition. [mehr]

Ratgeber der Woche

Die Aufrechnung mit dem Rückforderungsanspruch von Bearbeitungsgebühren

Von Rechtsanwalt Jan Gregor Steenberg, LL.M.

Kreditvertrag und Bearbeitungsgebühr: Trotz Verjährung kann aufgerechnet werden / Aus mehreren Entscheidungen des Bundesgerichtshofes geht hervor, dass die Erhebung eines Bearbeitungsentgeltes seitens der Bank bei der Kreditvergabe unzulässig ist. [mehr]

- Anzeige -

Die Zukunft der Rechtsberatung

Wie wird sich der Rechtsberatungsmarkt in den kommenden Jahren verändern? Chance oder Risiko? Welche Bedeutung kommt neuen Technologien zu?

Inwiefern werden neue Marktteilnehmer das Angebot anwaltlicher Leistungen beeinflussen?

Das Top-Event: Der Anwaltszukunftskongress

Beschäftigen Sie sich schon heute mit den Fragen von morgen. Seien Sie mit dabei, wenn am 02. und 03. September 2016 beim Anwaltszukunftskongress in Köln nationale und internationale Top-Referenten den Blick in die Zukunft des Rechtsberatungsmarktes werfen.

Informieren Sie sich über neue Geschäftsmodelle innovativer Start-ups und lassen Sie sich von ihren Ideen inspirieren. Diskutieren Sie mit unseren Experten über die Rolle der Anwaltskanzlei in der Zukunft und nutzen Sie den Kongress zum Erfahrungsaustausch und intensiven Networking.

Jetzt anmelden und Frühbucher-Rabatt sichern: www.anwaltszukunftskongress.de

Mehr Infos

Neues im Ratgeber

Mehr Ratgeber

- Anzeige -

Frag-einen-Anwalt.de kann jetzt auch vertraulich!

Wenn es ganz diskret sein soll: Neben der transparenten und öffentlichen Rechtsberatung innerhalb von 2 Stunden kann jetzt auch genauso schnell eine vertrauliche Rechtsberatung auf Frag-einen-Anwalt.de in Anspruch genommen werden.

Mit Dokumentenupload, ab 50 Euro. Einfacher geht es wirklich nicht!

Vertrauliche Rechtsberatung innerhalb von 2 Stunden vom Rechtsanwalt. Jetzt Anwalt fragen.

Mehr Infos

Witz der Woche

"Den Jahresüberschuss tragen sie in schwarz ein!" sagt der Chef zu seinem Buchhalter.

"Wir haben aber keine schwarze Tinte mehr."

"Mensch, dann kaufen sie eben welche."

"Dann sind wir aber wieder in den roten Zahlen!"

Kennen Sie auch einen? Witze bitte an info@123recht.net 

Webfund der Woche

Datenspeicherung führt bei ausreichender Datenmenge zur Menschenspeicherung.

Von www.aphorismen.de

- Anzeige -

Jetzt Berliner Testament machen

Ist der Ehepartner finanziell abgesichert, wenn einer stirbt?

Mit unserem Generator für ein gemeinschaftliches Berliner Testament können Sie den Ehepartner als Alleinerben einsetzen und Kinder als Schlusserben. Was das heißt? Unsere intelligente Vorlage erklärt es Ihnen!

Die individuelle Vorlage kann auch für eingetragene Lebenspartnerschaften genutzt werden.

Jetzt gemeinsames Ehegattentestament zum Einführungspreis von 9,95 Euro selbst erstellen!

Mehr Infos